Ofen-Lachs auf Spitzkohl und Kartoffeln mit Dill-Senf-Sauce

10.06.2016
Kennt Ihr Gerichte, die einen einfach nur umhauen? Gestern abend war das so mit diesem Lachsgratin, an dem einfach alles stimmte, daher nehme ich ihn bei den weltbesten Rezepten auf. Der Lachs war saftig und zart, die Gemüse genau richtig gegart und die Sauce ein Träumchen. Bitte bitte bitte nehmt hochwertigen, frischen Lachs und nicht dieses eingefrorenen Kram, nur so schmeckt es wirklich gut.

Ofen-Lachs auf Spitzkohl und Kartoffeln mit Dill-Senf-Sauce

Zutaten für 2 Personen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in feinen Würfeln 
  • 25 g Butter
  • 250 g festkochende Kartoffeln, in Würfeln von 1 cm Kantenlänge
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Spitzkohl, entstrunkt gewogen, in 1 cm breiten Streifen
  • Salz und Pfeffer
  • 400 g Lachsfilet ohne Haut, in 4 Tranchen geschnitten (ich habe diese dann nochmal halbiert)
Zutaten für die Sauce
  • Garsud aufgefüllt mit Wasser auf 250 ml
  • 125 ml Schlagsahne
  • 1 leicht gehäufter EL Weizenmehl
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1/2 EL körniger Senf  
  • 2 EL fein gehackter Dill, frisch oder TK
Zwiebelwürfel und Butter in einer großen, beschichteten Pfanne, zu der es einen Deckel gibt, anschwitzen. Kartoffelnwürfel und Gemüsebrühe zugeben und 2 Minuten schmoren, dann den Spitzkohl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren mit Deckel 10 Minuten schmoren; die Kartoffelwürfel sollten weich sein. Alles auf einem Sieb abgießen und den Garsud auffangen. Spitzkohl und Kartoffelwürfel in eine Auflaufform geben.

Ofen-Lachs auf Spitzkohl und Kartoffeln mit Dill-Senf-Sauce

Den Garsud mit Wasser auf 250 ml auffüllen, zusammen mit der Sahne in die Pfanne zurückgeben. Mehl zugeben und aufkochen; dabei mit dem Schneebesen gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Einige Minuten kochen lassen, damit sich der Mehlgeschmack verliert. Senf und Dill zugeben, mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Ofen-Lachs auf Spitzkohl und Kartoffeln mit Dill-Senf-Sauce

Rohen Lachs auf dem Spitzkohl-Kartoffelbett verteilen und mit der Sauce übergießen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und 25 Minuten in der Mitte des Backofens garen; dann für einige Minuten den Grill ober Oberhitze zuschalten, bis die Oberfläche schön gebräunt ist.


Das Rezept kann auch mit anderen festfleischigen Fischsorten zubereitet werden.